Formatierung Dissertation, Doktorarbeit - Layout, formatieren

Besonders bei sehr umfangreichen und komplexen wissenschaftliche Texten wie Dissertationen (Doktorarbeiten), die sehr viele Tabellen, Grafiken und Abbildungen enthalten können, ergeben sich oft Probleme mit der Formatierung. Diese Probleme können sehr zeitraubend sein, wenn Dir Erfahrungen im Umgang mit der entsprechenden Software fehlen.

Viele Doktoranden nehmen aus diesem Grund gerne den Formatierungsservice in Anspruch und lassen ihre Promotionsarbeit (Dissertation) von unseren Experten (professionelle Grafiker und Layouter) formatieren, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen. So kannst Du Dich auf den wichtigen Inhalt konzentrieren und überlässt uns die Umwandlung in die adäquate Form.

Die Formatierung erfolgt dabei entweder nach den von Dir eingereichten Formatierungsrichtlinien (von der Hochschule, vom Institut, vom publizierenden Verlag) oder nach unseren hauseigenen „Quasi-Standards“, die einen Erfahrungsquerschnitt aus vielen tausenden formatierten Abschlussarbeiten darstellen.

Für den zeitlichen Notfall können wir Dir auch unseren Service zur Express-Formatierung (Layout) anbieten, um Deine Dissertation innerhalb weniger Stunden, über das Wochenende oder über Feiertage formatieren zu können.

Überblick - Formatierung Dissertation
  • Homogenisierung (Seitenränder, Einrückungen, Zeilenabstände, Schriftgrößen)
  • Einhaltung eingereichter Formatierungsvorgaben (von Hochschule, Institut, Verlag)
  • Erstellung dynamisch aktualisierbarer Verzeichnisse (Abbildungsverzeichnis, Tabellenverzeichnis, Formelverzeichnis …)
Express - Formatierung Dissertation
  • 12h-, 24h-Express-Formatierung, Notfall-Layout
  • Über-Wochenende-/ Nacht-/ Feiertage-Formatierung

Info-Tel:    0800 589 3253

Formatierung Dissertation, Doktorarbeit – kostenlose Anfrage

Formatierung & Layout bieten wir auch im Express und am Wochenende an!

Leistungsumfang - Formatierung Dissertation, Doktorarbeit (Layout)

Wir formatieren Deine Arbeit nach den Vorgaben, an die Du Dich zu halten hast. In den allermeisten Fällen gibt Dir Deine Hochschule (Universität, Institut) oder der Verlag bei dem Du publizierst konkrete Richtlinien zur Formatierung von Dissertationen (Doktorarbeiten). Solltest Du keine Formatierungsvorschriften erhalten haben, werden wir Deine Arbeit nach den von uns aus jahrelanger Erfahrung gewonnenen Quasi-Standards formatieren, die eine Quintessenz geltender „Regeln“ darstellen.

Bei einer Formatierung werden in der Regel folgende Optimierungen umgesetzt
  • Homogenisierung: Das Erscheinungsbild wird nach speziellen Richtlinien vereinheitlicht.
  • Vereinheitlichung von Schriftgrößen, Seitenrändern, Einrückungen und Zeilenabständen.
  • Paginierung: Seitennummern werden definiert und formatiert (z. B. alle Verzeichnisse vor dem Inhalt nach römischen und ab dem Inhalt nach arabischen Ziffern).
  • Einstellung dynamisch aktualisierbarer Verzeichnisse – z. B. dynamisches Inhaltsverzeichnis aus Gliederungsüberschriften, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis aus den Titeln der Abbildungen und Tabellen.
  • Formatierung bestehender Verzeichnisse – z. B. werden Abkürzungs-, Quellen- oder Literaturverzeichnis, soweit möglich, formatiert (aber nicht erstellt, umgestellt und auch nicht im Detail umformatiert, z. B. einzelne Daten innerhalb von Quellen- oder Literaturangaben).
  • Anpassung von Abbildungen und Tabellen – Abbildungen und Tabellen werden an den Satzspiegel skaliert, wenn es möglich ist (aber nicht im Detail verändert oder erstellt, sondern skaliert, falls sie kompakt sind und aus z. B. einer Grafik bzw. einer echten Word-Tabelle bestehen; sind Abbildungen oder Tabellen größer als der Satzspiegel, werden sie, soweit es geht, angepasst).
  • Formatierung von Fußnoten – z. B. werden vordere Einrückungen und Zeilenabstände, soweit möglich, vereinheitlicht (aber nicht innerhalb von Fußnoten formatiert und auch nicht innerhalb von Daten-Sequenzen verändert).
Folgende Services werden oft zusammen mit der Formatierung gebucht
Umsetzungsdauer - Formatierung Dissertation, Doktorarbeit
  • In Standardzeit, bei einer durchschnittlichen Länge Deiner Dissertation (ca. 150 – 300 Seiten) innerhalb von 10-20 Werktagen
  • Im Express, bei einer vergleichbar langen Dissertation, innerhalb von 5-10 Werktagen oder schneller (Express-Formatierung/Layout)
  • Über das Wochenende, über Nacht oder auch über Feiertage als Express-Formatierung möglich (natürlich nur, wenn ausreichend Kapazitäten zu dem Zeitpunkt verfügbar sind)

Formatierung Dissertation, Doktorarbeit – kostenloses Angebot

Formatierung & Layout bieten wir auch im Express und am Wochenende an!

TIPP: Nutze die Vorteile der kostenlosen Reservierung einer Formatierung Deiner Dissertation

Trotz unserer zahlreichen Grafiker kann es zu Engpässen kommen, wenn mehrmals im Jahr zu Stoßzeiten sehr viele Texte zum Formatieren eingereicht werden. Sobald Du weißt, dass Du unseren Formatierungsservice nutzen willst, solltest Du Dir vorab einen Bearbeitungstermin reservieren. Die Reservierung eines Formatierungstermins ist vollkommen kostenlos (keine zusätzlichen Reservierungsgebühren) und bringt Dir nur Vorteile.

  • Wunschzeitfenster: Du bekommst von uns einen garantierten Bearbeitungstermin.
  • Planungssicherheit: Fertigstellung zum benötigten Termin.
  • Zeitliche Flexibilität: Solltest Du es zum vereinbarten Termin nicht schaffen, werden wir versuchen, einen neuen Termin zu finden, wenn Du uns mind. 3 Tage vor dem ursprünglich vereinbarten Liefertermin per E-Mail kontaktierst.
  • Eine Express-Formatierung, auch über Nacht, über das Wochenende oder an Feiertagen, kann so sicher eingeplant werden.
  • Kostenlose Reservierung (keine zusätzlichen Reservierungsgebühren).

Formatierung Dissertation, Doktorarbeit – kostenloses Angebot

Formatierung & Layout bieten wir auch im Express und am Wochenende an!